Führungsebene
Abteilungskommandant: Svenn Dupps
Stellvertreter: Florian Boschert
Jugendgruppenleiter: Frank Dupps
Mannschaftsstärke
Einsatzabteilung: 30
Alterskameraden: 13
Jugendfeuerwehr: 10
Sonstiges
Anschrift Gerätehaus: Wehrstr. 6, 77855 Achern

Die 1940 gegründete Feuerwehr Wagshurst, der damals selbständigen Gemeinde Wagshurst,

wurde 1973 im Rahmen der Eingemeindung in die Große Kreisstadt Achern,

ein Teil der Feuerwehr Achern.

Mit 30 Mitgliedern in der Einsatzabteilung sowie 10 Jugendfeuerwehrangehörige und 13 Alterskameraden, ist die Abteilung gut aufgestellt.

Die Abt. Wagshurst ist mit einem 2004 in Dienst gestellten LF 8/6  von Magirus auf Iveco Fahrgestell sowie einem 2017 in Dienst gestellten MTW Mercedes Vito, für ihre Einsätze sehr gut ausgestattet.

Die Gefahren Schwerpunkte in dem an der westlichsten Gemarkungsgrenze der Stadt Achern gelegen Dorf Wagshurst ist in der Überaus engen und verwinkelten Ortsmitte, sowie den Landwirtschaftlichen Großbetrieben zu suchen.

Als reine Wohngemeinde ohne nennenswerte Arbeitsstellen, liegt Wagshurst sehr idyllisch am Rande zum Hanauerland, dies stellt die Feuerwehr in Bezug auf die Tagesverfügbarkeit der Einsatzkräfte der Abt. Wagshurst vor Herausforderungen.

Die beiden Gruppen der Abt. Wagshurst bereiten sich im 14 tägigen Übungsrhythmus auf Einsätze vor,

eine gute und professionelle Ausbildung sowie eine sehr gute Kameradschaft sind nicht nur für die Motivation der Truppe dienlich, sie garantieren auch den positiven Einsatzerfolg.

Durch eine erfolgreiche Jugendarbeit in der Abteilung, können wir unser Personal für die Einsatzabteilung im Großen, so wie es sein soll aus der JF gewinnen.

Fast schon planbar gelingt es den Verantwortlichen seit einigen Jahren, jährlich einen Quereinsteiger für den Dienst in der Feuerwehr zu begeistern.

Die Abt. Wagshurst ist im Dorfleben des Dorfes Wagshurst nicht weg zu Denken und beteiligt sich an vielen Aktivitäten der örtlichen Vereine.

Ein Zeichen der Wertschätzung für ihre Arbeit, erhält die Abt. jährlich an ihren zwei Veranstaltungen, die von der Bevölkerung in großem Maße besucht werden.

Übungen finden am 1. Und 3. Dienstag im Monat um19.00 Uhr und 2.im Monat um Mittwoch 19.30 Uhr statt.